[Tiptoi] Drucken ist schwierig

Boris Baumann boris.baumann at googlemail.com
So Jan 28 17:15:44 CET 2018


Hi Claus!

Grundsätzlich müssen bei normalen bildern, die graustufen- oder farbpixel
in rasterpunkte vorm druck umgerechnet werden. Wenn du ein Graustufenbild
mit OIDs mischst, wird es zu konflikten kommen weil ja das ganze Bild
gerastert wird (also auch die OIDs) oder wenn du das als Strichzeichnung
druckst das Graustufenbild nicht so aussieht wie du willst. Darum haben
viele hier, gute erfahrung mit zweilamigen druck einer Seite gemacht.
Zuerst drucken sie die OIDs auf ein Blatt und danach auf das gleiche blatt
die Bilder usw. Die dann natürlich alle gerastert oder gedithert sind.

kannst du einfach mal eins der OID-images, die das tttool auswirft, öffnen
und drucken? also ohne dass du das irgendwo einbaust? Ist das lesbar?
ich denke mal, du musst dich da rantasten.

viele grüße,
boris




--
pgpid: 0x44B30067
9288 B559 5CC4 208C 98DA 29AD DECC 272C 44B3 0067



Am 28. Januar 2018 um 16:52 schrieb Joachim Breitner <
mail at joachim-breitner.de>:

> Hi,
>
> versuch mal --pixel-size 4 (standard ist --pixel-size 2).
>
> Wie gut funktioniert die Ravensburger Navigationsleiste bei dir?
> https://www.tiptoi.com/content/wcm/mediadata/tiptoicode_Navigationsleiste.
> pdf
>
> Gruß,
> Joachim
>
> Am Sonntag, den 28.01.2018, 16:31 +0100 schrieb Claus Lüthje:
> > Hallo Zusammen
> >
> > ich habe einen Raster mit 1200 dpi mittels tttool erzeugt. Ich arbeite
> auf Mac und verwende Pixelmator.
> > Wenn ich dort ein A4 mit den erforderlichen 1200 dpi anlege und die
> Grafik importiere, sieht alles noch gut aus.
> > D. h. auch beim reinzoomen, ist der Raster gut erkennbar und
> schwarz-weiss.
> > Wenn ich es nun auf meinem Brother HL4570 CDW ausdrucke, gibt es zwar
> einen Raster in der richtigen Grösse, aber nicht alle Punkte sind schwarz.
> > Immer dieselben Punkte im Raster sind in verschiedenen Graustufen bis zu
> schwarz unter der Lupe sichtbar.
> > Mein Drucker kann nur 600 dpi oder 2400 dpi drucken. Ich habe farbig und
> schwarz-weiss gedruckt und viele verschiedene Treibereinstellungen
> ausprobiert.
> > Alle Einstellungen führen zu ungenügenden Resultaten (=TipToi reagiert
> nicht).
> >
> > Die Vorlage scheint i.O. Es ist entweder der Druckertreiber oder der
> Ducker selbst, der versucht clever zu sein. Dabei müsste er einfach den
> Druckraster 1:1 aufs Papier bringen :-/
> >
> > Hat jemand von euch eine Idee, was ich noch probieren könnte?
> >
> > Gruss
> > Claus
> >
> >
> >
> --
> Joachim Breitner
>   mail at joachim-breitner.de
>   http://www.joachim-breitner.de/
>
> --
> tiptoi mailing list
> tiptoi at lists.nomeata.de
> https://lists.nomeata.de/mailman/listinfo/tiptoi
>
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20180128/cc0843db/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi