[Tiptoi] Einlesen neuer GME Dateien.

Michael Rieß riessmi at yahoo.de
Mi Dez 14 12:21:33 CET 2016


Am 14.12.2016 um 11:12 schrieb Till Korten:
> Hallo,
>
> Weiß jemand wie man bei dem Stift den scan nach neuen GME Dateien anstößt?
>
> Hintergrund:
>
> Bei mir wurden auch alle selbstgemachten GMEs gelöscht. Habe sie jetzt wieder draufgeladen. Wenn ich eine gekaufte GME mit dem
> tiptoi manager hochlade, meldet der Stift "bitte warte einen Moment" oder so. Danach erkennt er das neue Produkt. Wenn ich
> selbstgemachte GMEs hochlade klappt das so leider nicht. Der Stift startet danach ganz normal, sagt mir aber, ich sollle erst die
> Audiodatei für mein selbstgemachtes Spiel herunterladen. Als Workaround kann ich nach dem hochladen der selbstgemachten Dateien noch
> im Tiptoi Manager eine gekaufte Datei entfernen und hinzufügen. Danach meldet der Stift wieder "bitte warte einen Moment" und dann
> werden auch die selbstgemachten GMEs erkannt. Hat jemand herausgefunden, was der Tiptoi Manager macht um eien Scan nach neuen GME
> Dateien anzustoßen?

Ich weiß zwar nicht genau was der Stift erkennt,
  aber ich weiß wie man die Erkennung auslöst:
  (zumindest bei meinem Stift)

- Stift anstecken und ganz normal als Laufwerk einbinden
- Datei drauf kopieren
-- warten bis Kopiervorgag beendet ist
- Stift abstecken
-- WICHTIG: Stift/Laufwerk/USB NICHT auswerfen!!!

Nur wenn der Stift als Laufwerk eingebunden ist
  und ich ihn eingeschaltet von USB abstecke, wird die Erkennung ausgelöst!


Anmerkung:
  Mein System ist Linux, das Verfahren sollte jedoch nicht OS-abhängig sein.

-- 
Michael Riess




Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi