[Tiptoi] text2speech

MaJoKa thiemorgen at gmail.com
Sa Okt 10 10:38:35 CEST 2015


Hallo Joachim,

zunächst kurz ein großes Dankeschön an euch für die Entwicklung von tttool.
Mein erstes Projekt für ein Kindergeburtstag funktioniert ausgezeichnet:

- OIDS per tttool -oid-code  generiert (600dpi)
- Grafik per GIMP, auch 600dpi
- OID-CODE über die Farb-Grafik gelegt und alles in EINEM RUTSCH auf ein
Farblaserdrucker gedruckt.
- Erkennungsrate der CODES durch den Tiptoi-Stift wirklich sehr gut

Zu tts:
Pico oder espeak war mir nicht ganz klar, daher habe ich espeak
deinstalliert und die libttspico auf dem Rechner gelassen.
Mit pico2wav dann ein Test gemacht und das Ergebnis war wie per tttool:
die generierte wav-Datei ist eindeutig übersteuert.

Wenn ich jedoch sicher sein kann, dass tttool pico2wav nutzt, schau ich
mir das Progie gleich mal genauer an...

Viele Grüße,
Martin


Am 09.10.2015 um 23:43 schrieb Joachim Breitner:
> Hallo,
>
> Am Freitag, den 09.10.2015, 23:26 +0200 schrieb Martin Klosa:
>> bei den Versuchen mit text2speech aus tttool heraus habe ich das
>> Problem der Lautstärkenübersteuerung bei den ogg Files
>> OS: Linux Mint
>>
>> Gibt ein eine Stelle (Configfile o.ä.) an der man text2speech
>> Paramater konfigurieren kann?
>> Ich weiß z.Z. nicht an welcher Stelle ich schrauben könnte.
> da ist relativ wenig zu konfigurieren. Ich habe immer noch nicht ganz
> aufgegeben, dass das einfach out-of-the-box tun würde...
>
> Benutzt du pico oder espeak?
>
> Gruß,
> Joachim
>
>
>

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20151010/b4a78da5/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi