[Tiptoi] TipToi Stammbaum

André Schmid andre at christina-und-band.de
Mo Jan 15 19:41:03 CET 2018


Hallo Boris, was spricht gegen die Variante überall die rücksetzvariable auf 1 zu setzen und mit einem jungen danach zu resetten?

Grüße André 

---- Boris Baumann via tiptoi schrieb ----

>Hi André,
>
>Kathrin hat aber mehrere Sounds unter einem Code.
>also eher sowas:
>
>2000:
>- $p==1? $p:=2  P(audio1)
>- $p==2? $p:=3  P(audio2)
>- $p==3? $p:=1  P(audio3)
>
>der Stift erkennt da gerne mal die gleiche OID kurz hintereinander. Ich
>kenne das problem auch.
>wie wendet man da den  _p0-Trick an?
>
>Viele Grüße,
>Boris
>
>
>
>
>--
>pgpid: 0x44B30067
>9288 B559 5CC4 208C 98DA 29AD DECC 272C 44B3 0067
>
>
>
>Am 15. Januar 2018 um 17:06 schrieb André Schmid <
>andre at christina-und-band.de>:
>
>> Hi Kathrin,
>>
>> Du könntest immer eine variable auf 1 setzen, wenn dann nochmals erkannt
>> wird und 1 sein steht soll nichts passieren. Mit einem Jump am Ende kannst
>> du dann aus 1 wieder 0 machen, um die Aktion wieder frei zu schalten.
>>
>> Mein Tipp. Spiel am Anfang ein Blob ein, bevor die Aufnahme kommt, das ist
>> ein Ton der als Bestätigung dient. So habe ich es bei meiner Nichte gemacht.
>>
>> Schau dazu mal die Videos auf tiptoi.as-webstyling.de an.
>> Grüße André Schmid
>>
>> ---- Kathrin Huber via tiptoi schrieb ----
>>
>>
>> Liebe TipToi Entwickler,
>>
>> ich habe für meine Tochter zu Weihnachten einen Stammbaum für den Tiptoi
>> gemacht. Also Fotos und Audioaufnahmen von allen Familienmitgliedern. Sie
>> ist sehr begeistert und es funktioniert alles bestens.
>> Ein Blick ins github wiki hat mir an vielen Stellen sehr geholfen, das
>> kann ich nur empfehlen, falls man mal nicht weiter weiß.
>> Das kniffligste war wirklich der Druck, aber Dank eines sehr freundlichen
>> und engagierten copyshop-Mitarbeiters ist auch das gelungen.
>>
>> Ein kleines Problem gibt es jedoch in der Handhabung. Meine Tochter ist
>> eigentlich eine routinierte TipToi Nutzerin und was bei den Büchern nie
>> passiert, jedoch auf meinem Stammbaum ist folgendes: Wenn sie den Stift
>> auch nur den Bruchteil einer Sekunde zu lang auf das Bild hält, dann wird
>> das Muster neu erkannt und somit eine Audiodatei übersprungen. Ich hatte es
>> in der yaml so angegeben, dass der erste Satz beim antippen einer Person
>> immer "Hallo ich bin x-y" ist, die restlichen dateien werden dann in
>> zufälliger Reihenfolge abgespielt (das würde ich übrigens keinem empfehlen,
>> da Zufall auch bedeutet, dass Dateien 3 oder mehrmals nacheinander
>> abgespielt werden, was den Anschein erwecken lässt, dass nur eine Datei
>> hinterlegt ist). Jedenfalls wird dieser Satz manchmal übersprungen und ich
>> glaubte erst an einen Fehler in meiner yaml, wenn ich selbst den tiptoi
>> benutze ist es mir dann aufgefallen, dass das passiert, wenn man zu lang
>> auf dem Bild bleibt. Ich habe das Verhalten dann mit den original Büchern
>> verglichen und dort passiert das nicht.
>> Als Tipp noch für andere Entwickler: Am Anfang einer Audiodatei sollte
>> keine Pause sein, auch wenn die Pause noch so kurz ist, hat man dadurch den
>> Eindruck das Raster wurde nicht erkannt (was wiederrum dazu führt, dass man
>> länger oder erneut antippt und die datei übersprungen wird) so ist das
>> Problem nämlich aufgefallen.
>>
>> Vielleicht hat jemand einen Tipp für das Überspringen der Dateien.
>> (Ich hab nach den vielen Testdrucken nie gedacht, dass ich je das Problem
>> haben werde, dass das raster ZU gut erkannt wird ;) )
>>
>> Liebe Grüße und viel Erfolg an alle Bastler
>> Kathrin
>>
>> --
>> tiptoi mailing list
>> tiptoi at lists.nomeata.de
>> https://lists.nomeata.de/mailman/listinfo/tiptoi
>>
>>
>
>-- 
>tiptoi mailing list
>tiptoi at lists.nomeata.de
>https://lists.nomeata.de/mailman/listinfo/tiptoi
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20180115/840ab7a1/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi