[Tiptoi] Tiptoi Verkaufsdisplay zur Analyse -

DAD405 dad405 at gmx.net
Do Jun 2 20:28:49 CEST 2016


Hallo zusammen,

 

da ich ein Bastel-Objekt suchte habe ich mir ein Tiptoi-Verkaufs-Display bei
ebay geschossen.

Zweck soll sein mehr über den Tiptoi (bzw seine Firmware) herauszufinden.

 

 

Hier ein erster Bericht.

 

Grosses Batteriefach im Unterteil  vom Display 2xMonozelle, verbunden mit
einem Kabel mit Steckverbindung.

-erstmal Foto-Session veranstaltet-

 

Nach dem Einschalten des Stiftes kommt nach dem Einschalt-Ton sofort: 

Hallo, ich bin Tiptoi.

Ich erkläre Dir was Du alles mit Kiro dem kleinen Elefanten erleben kannst.

Unten findest Du verschiedene Zeichen.

(etc
etc...todo..)

 

Nach kurzer Wartezeit wiederholt der Stift alle 18 sek:

"Berühre mit dem Stift den orangen Punkt auf dem Elefanten."

 

Bei Berühren eines Buch-Tiptoi-Anschaltzeichens kommt der Satz: 

"Mit diesem Demo-Stift kannst Du nur mit dem kleinen Elefanten spielen"

 

USB-Anschluss-Abdeckung verklebt. - vorsichtig gelöst.

USB-Anschluss funktioniert.

Speichergrösse 1,71GB / 17MB belegt 

Über Filesystem erreichbare Daten erstmal ausgelesen und gesichert.

 

Keine Verriegelungsmechanik erreichbar, Drehknopf fehlt.

Gehäuse lässt sich nicht gewaltfrei lösen - Weitere Versuche auf später
verschoben.

 

 

Folgende Tests zu Soft-und Firmware durchgeführt

Man kann die China-Tante zum reden bringen, ich kann kein Chinesisch.

A: Anderen Stift mit Daten von Demo-Stift bespielt:

01. FigurineDemoDE.gme aufgespielt Verhalten normal

02. Prodtest.txt ersetzt Verhalten normal Prodtest.txt wurde nicht geändert

03. .tiptoi.log ersetzt Verhalten normal

04. Test1.bin ersetzt Verhalten normal

05. Test2.bin ersetzt Verhalten normal

06. Test3.bin ersetzt Verhalten normal

07. Test4.bin ersetzt Verhalten normal

08. Test5.bin ersetzt Verhalten normal

09. Test6.bin ersetzt Verhalten normal

10. Test1KHz.wav ersetzt Verhalten normal

11. Questionstatus.txt ersetzt Verhalten normal

 

B: Demo-Stift mit Daten bespielt:

1. andere GME  WWW-englisch.gme hinzu.

  Start-Elefanten-Sätze kommen und Demo-Display funktioniert

  Bei antippen von Startzeichen Buch kommt "Mit diesem Demo-Stift..."

2. FigurineDemoDE.gme umbenannt in xxFigurineDemoDE.gme

   und Englisch nach FigurineDemoDE.gme

  Start-Elefenten-Sätze kommen. und Demo-Display funktioniert

  Bei antippen von Startzeichen Buch kommt "Mit diesem Demo-Stift..."

3. Alle Gme gelöscht, englich GME eingespielt

  Es kommt nur Anschalt-Ton, Demo-Display funktioniert nicht

  Bei Antippen von Startzeichen Buch startet das Buch

4. Original FigurineDemo.gme wieder eingespielt.

  Start-Elefanten-Sätze kommen und Demo-Display funktioniert

 

Folgerungen aus A und B:

Die Firmware des Demostiftes muss manipuliert sein und die GME direkt
starten.   

 Scheinbar kann eine GME das einlesen eines anderen Startcodes verhindern

(oder die firmware tut dies, dagegen spricht jedoch B:3)

   

Das waren die ersten Versuche von heute.

 

geplant: 

Analyse der Demo-GME mit dem TTT

den Startcode der Demo einer anderen GME unterschieben und sehen was
passiert. 

prüfen ob der welcher Code für den "Mit diesem Demo.." Satz steht und mal in
eigener gme testen

 

Weitere Ideen (hauptsächlich zerstörungsfreie) werden gerne genommen.

Wenn jemand weis wie die Firmware auszulesen ist, immer her damit. Ich würde
die gerne sichern.

(Vorher habe ich NICHT vor irgendeine andere Firmware
einzuspielen/upzudaten)

Kann Jemand Chinesisch um herauszufinden ob sich das China-Menü
unterscheidet bzw ob sich die optionen unterscheiden?

 

Beste Grüße

CLaus

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20160602/4b4eb9fd/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi