[Tiptoi] Flexible OID-Code-Größe

Joachim Breitner mail at joachim-breitner.de
Sa Jan 2 21:53:28 CET 2016


Hi,

Am Samstag, den 02.01.2016, 21:38 +0100 schrieb st_germain:
> Richtig praktisch wäre die OID-Tabelle, wenn diese alle Codes auf der
> Seite so verteilt, dass dann alle OID's auf eine Seite passen,
> z.B. Durch den Schalter "--oid-dim A4scale"?

denkbar, wenn auch nicht ganz trivial. Mit --code-dim herumzuspielen
bis es passt halte ich für zumutbar.

> Auch kann Platz gespart werden, wenn die OID nicht unterhalb sondern im
> OID-Feld auf gedruckt wird. Auch die Schrift könntest Du auf 6 pt
> verkleinern?

Im Feld finde ich schwierig: Das macht den Text eventuell schlechter
lesbar.

Kleinere Schrift hab ich jetzt mal gemacht, und ein paar Abstände
verkleinert. Der Taschenrechner passt jetzt auf eine Seite.

Gruß,
Joachim



-- 
Joachim “nomeata” Breitner
  mail at joachim-breitner.dehttp://www.joachim-breitner.de/
  Jabber: nomeata at joachim-breitner.de  • GPG-Key: 0xF0FBF51F
  Debian Developer: nomeata at debian.org

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20160102/522991aa/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi