[Tiptoi] 1 Buch - 2 Stifte - 2 Sprachen ?

Joachim Breitner mail at joachim-breitner.de
Mo Jun 8 18:53:38 CEST 2015


Hallo Julien,


Am Samstag, den 06.06.2015, 15:07 +0200 schrieb Julien Rasselet:

> Da ich 2 Stifte habe, könnte ich eins davon auf französisch aktivieren
> und dort dann die französischen gme Dateien mit deutschen Büchern
> nutzen?

Das sollte funktionieren. Zumindest unterscheiden sich die GME-Dateien
für die beiden Bauernhöfe _nicht_ in ihrer ID (1) und dem Bereich ihrere
OIDs (1401 bis 1728), wie "tttool info ....gme" verrät, und wie du
selbst schon rausgefunden hast.

>  Wie kann ich ein Stift auf französisch aktivieren ohne franz. Buch?

Wenn du eine französische Box kaufst, ist da ein Aktivier-Code, der im
Stift die Französische Firmware lädt. Ich weiß nicht ob der auch
funktioniert, wenn der Stift schonmal aktiviert wurde – weiß das hier
jemand?

Mit "tttool oid-code 998" solltest du dir den Aktivier-Code auch selbst
erstellen können. Warum 998? Weil die Datei LanguageInfo.txt auf dem
Stift wie folgt aussieht
        3
        999 GERMAN Update3202.upd
        998 FRENCH Update3202_fr.upd
        997 DUTCH Update3202_nl.upd


> Die deutschen und französischen yaml Dateien haben die gleiche
> product-id: 1, wenn ich aber nur die Livre ferme gme Datei auf dem
> Stift habe werde ich auf deutsch aufgefordert die passende Datei auf
> dem Stift zu laden. Woher weiss das Tiptoi, dass die livre ferme gme
> Datei fransösisch ist?

Das steht in der GME-Datei drin:
$ diff -u <(xxd WWW_Bauernhof.gme | head -n 7) <(xxd Livre\ Ferme.gme |head -n 7) 
--- /dev/fd/63	2015-06-08 18:49:36.053432343 +0200
+++ /dev/fd/62	2015-06-08 18:49:36.053432343 +0200
@@ -1,7 +1,7 @@
-00000000: 0002 0000 d5b3 0100 8b23 0000 3b70 0100  .........#..;p..
-00000010: 3d70 0100 0100 0000 09b3 0100 3900 0000  =p..........9...
+00000000: 0002 0000 02b3 0100 8b23 0000 726f 0100  .........#..ro..
+00000010: 746f 0100 0100 0000 36b2 0100 9700 0000  to......6.......
 00000020: 3043 484f 4d50 5445 4348 2044 4154 4120  0CHOMPTECH DATA 
 00000030: 464f 524d 4154 2043 6f70 7952 6967 6874  FORMAT CopyRight
 00000040: 2032 3030 3920 5665 7232 2e34 2e30 3331   2009 Ver2.4.031
-00000050: 3632 3031 3131 3032 3400 0000 0000 0000  620111024.......
+00000050: 3632 3031 3131 3230 3746 5245 4e43 4800  620111207FRENCH.
 00000060: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000  ................


>  language ist bei beiden null.
> 
Hmm, das liest tttool wohl noch nicht aus. Komisch, dachte das hätte ich
schon gemacht, aber ist wohl nicht so. Hab daher mal ein Ticket
angelegt:
https://github.com/entropia/tip-toi-reveng/issues/105

Gruß,
Joachim

-- 
Joachim “nomeata” Breitner
  mail at joachim-breitner.dehttp://www.joachim-breitner.de/
  Jabber: nomeata at joachim-breitner.de  • GPG-Key: 0xF0FBF51F
  Debian Developer: nomeata at debian.org
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20150608/443326e4/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi