[Tiptoi] Unbekannter Code

Joachim Breitner mail at joachim-breitner.de
Mo Apr 27 14:58:09 CEST 2015


Hallo Thomas,


Am Montag, den 27.04.2015, 14:43 +0200 schrieb Thomas Ausweger:
> Da ich neu hier bin verzeiht mir wenn das schon behandelt wurde.
>  
> Ich habe für GME Dateien einen Reader gebaut und die "WWW
> Bauernhof.gme" einmal durchs Programm gejagt.
> Dabei bin ich auf einen kurzen Code Bereich gestoßen der in der
> GME-Format Beschreibung nicht erwähnt wird.
> Dieser liegt in der "WWW Bauernhof.gme" zwischen dem letzten Script
> (249 bei 0x0017019) und der GameTable (0x001703A).
> Darin sind zwar Offsets erkennbar aber ohne Beschreibung hilft das
> auch nichts.
> Eine Idee was das sein könnte?

Da findet mein Programm noch ein weiteres Skript (1437), hier der
relevante Ausschnitt aus "tttool explain WWW_Bauernhof.gme":

At 0x00017019 Size        6: Header/Scripts/1437
   0x00017010:                            01 00 1F 70 01 00

At 0x0001701F Size       28: Header/Scripts/1437/Line 0
   0x00017010:                                              01
   0x00017020: 00 00 00 00 F9 FF 01 04 00 02 00 00 00 F9 FF 01
   0x00017030: 01 00 00 00 FF FA 01 FF FF 00 00

At 0x0001703B Size        2: Header/Additional script
   0x00017030:                                  00 00

At 0x0001703D Size       52: Header/Games
   0x00017030:                                        0C 00 00
   0x00017040: 00 71 70 01 00 35 7A 01 00 91 7F 01 00 CD 82 01

Vielleicht ein Off-By-One-Fehler in deinem Code, so dass du ein Skript
weniger erwartest?

> Außerdem ist mir aufgefallen das das Feld "Offset to power on sound" 
> ans Ende der "Game Table" hinein zeigt (Siehe Rote Markierung).
> Hab ich da was falsch verstanden?

Sieht so aus. Hier was "tttool explain WWW_Bauernhof.gme" denkt:

At 0x0001B2F1 Size        6: Header/Games/10/subgame-4/playlistlist 8
   0x0001B2F0:    01 00 F7 B2 01 00

At 0x0001B2F7 Size        4: Header/Games/10/subgame-4/playlistlist 8/0
   0x0001B2F0:                      01 00 BB 01

At 0x0001B2FB Size        2: Header/Games/11
   0x0001B2F0:                                  FD 00

At 0x0001B2FD Size        6: Header/initial play lists
   0x0001B2F0:                                        01 00 03
   0x0001B300: B3 01 00

At 0x0001B303 Size        6: Header/initial play lists/0
   0x0001B300:          02 00 6A 02 6B 02

At 0x0001B309 Size      204: Header/Initial registers
   0x0001B300:                            65 00 01 00 00 00 00
   0x0001B310: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
   0x0001B320: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

Wenn man das mit deiner (sehr schönen!) PDF vergleicht, sieht man dass
du mehr Bytes den Spielen zuschlägst als mein Programm. Siehe auch "type
253" in 
https://github.com/entropia/tip-toi-reveng/blob/master/wip/games.txt


> Anbei das Ergebnis der Dateianalyse als PDF und meinen GmeFileFormat
> Reader den ich unter Delphi geschrieben hab.
> Bis jetzt kann er nur den Header, die Standard Scripts und die Medien Dateien anzeigen.
> Aber mit der Zeit gibts sicher auch neue Funktionen.

Cool!

Gruß,
Joachim
-- 
Joachim “nomeata” Breitner
  mail at joachim-breitner.dehttp://www.joachim-breitner.de/
  Jabber: nomeata at joachim-breitner.de  • GPG-Key: 0xF0FBF51F
  Debian Developer: nomeata at debian.org
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20150427/4f0fe60a/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi