[Tiptoi] meine Erfahrungen

Sven Scholz s.scholz at alfeld.de
So Mär 22 12:42:41 CET 2015


> Am 21.03.2015 um 23:23 schrieb Andreas Töpfer <andreas.toepfer at mail.de>:
> 
> Hallo,
> nach dem Workshop in KA und dem Artikel in der c't wollte ich mal meine Erfahrungen zu dem Thema los werden. Aber ersteinmal noch eine herzliches Dankeschön für den spannenenden Nachmittag beim Workshop im KA. Ich habe bisher nur kleine Projekte mit dem tttool, aber mit viel Spass, umgesetzt.
> -  im ersten Versuch hatte ich unter Windows Paint.NET <http://paint.net/> verwendet. Da wird gleich eine riesige Datei erstellt und beim Drucken kann die dpi-Zahl nicht manipuliert werden. Also tut nur gimp, aber das fehlt leider in der ct.
> - Das Drucken auf einer Kyocera TaskAlpha 4550 ci ging gründlich in die Hose. Mit bloßem Auge ist bereits erkennbar, dass da aus den OID's Quadrate mit ca. 6mm Kantenlängegebaut werden. Auch das Abschalten aller Optimierungen half nichts. Nach einigen Versuchen hab ich aufgegeben. Ok mit Kyo stehe ich eh auf Kriegsfuß.

für den taskAlpha 4550 ci kann ich dir montag eine config geben womit man oids drucken kann.
den drucker haben wir auch auf der arbeit und der funktoniert einwandfrei. 


mfg
 sven
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20150322/176665fd/attachment.htm>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 4109 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20150322/176665fd/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi