[Tiptoi] Erfolglose Druckversuche

Pronwan Zeke pronwan at gmail.com
Di Feb 3 23:23:47 CET 2015


wie sieht denn das Druckergebnis optisch aus?
kannst du bei genauem Hinschauen einzelne Punkte überhaupt erkennen, oder
is alles verwaschen einfach?

Es kann auch am Papier liegen bzw. auch an den Papiereinstellungen

Ein Versuch ist ebenfalls wert, "dickes Papier" bzw. "Fotopapier matt"
einzustellen, auch wenn du auf normalem
Papier druckst. Das erhöht bei Samsung-Druckern (s/w) den schwarzauftrag.



Am 3. Februar 2015 um 22:48 schrieb Matthias Weber <matthiaz.weber at gmx.de>:

> Hi zusammen,
>
> ich wollte mich auch mal wieder melden. Hab die Schachtel mit den
> Bastel-tiptois vor ein paar Tagen aus dem Keller gekramt.
>
> Ich hab selber keine tiptoi-Bücher oder -Spiele, drum kann ich nicht
> allzu kreativ werden und müsste die Hardware-Geschichten wieder
> rauskramen. @Björn: Antwort steht noch aus. ;)
>
> Aber seit ein paar Wochen haben wir ein tiptoi-Schaf. Leider haben wir
> die beiliegende Anleitung mit den OIDs tatsächlich verlegt, darum hab
> ich das mit dem Drucken doch wieder probiert. Wollte hier mal ein paar
> Infos da lassen, vielleicht können wir mal eine Kompatibilitätsliste
> erstellen? Ich komme mit dem Lesen der Mailingliste leider gerade nicht
> mehr hinterher.
>
> Ich habe versucht die titpoi-Leiste (pdf von Ravensburger) zu drucken,
> leider ohne Erfolg.
>
> * An meinem brother HL-1230 Laserdrucker unter debian ging's leider
> nicht (unskaliert, 1200x600 dpi iirc). Versucht hab ich's unter Debian
> aus dem "Dokumentenbetrachter" ("Envince"). Aber auch aus gimp heraus
> indem man die OID-Ebene als Bild einfach rauskopieren kann. Das Ergebnis
> hat aber gar nicht so schlecht ausgesehen. Allerdings geht mein Toner
> langsam auch leer bzw. der Drucker arbeitet nicht mehr so sauber,
> vielleicht liegt's daran.
>
> * Wir haben's noch an einem Samsung ML-1910 Laserdrucker probiert.
> Dieses Mal aber unter Windows 7, weil mein Debian (bzw. vielmehr ich) es
> nicht gebacken kriegt den Drucker zu erkennen/ die passenden Treiber zu
> installieren. Druck aus dem Adobe Reader unskaliert, auch hier 1200x600
> dpi iirc mit verschiedenen Einstellungen. Leider ohne Erfolg.
>
> * In der Arbeit hab ich's dann auch noch am Multifunktionsgerät
> ausgedruckt, evtl. sogar 1200x1200 dpi mit verschiedenen Einstellungen
> ("Rasterung am Gerät"/"am PC"; "Muster fein", bla). Leider auch ohne
> Erfolg. Bezeichnung des Gerätes muss ich morgen mal schauen.
>
> Hab schon überlegt in einen Copy-Shop zu gehen. Ansonsten muss ich mich
> doch noch mal mit dem Samsung-Drucker befassen. Oder mit manueller
> OID-Bastelei und Gimp. Aber ich hab jetzt anfangs große Hoffnungen in
> die Datei von Ravensburger gesteckt.
>
> Viel Spaß
> Matthias
>
> --
> tiptoi mailing list
> tiptoi at lists.nomeata.de
> https://lists.nomeata.de/mailman/listinfo/tiptoi
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.nomeata.de/archive/tiptoi/attachments/20150203/1fd1884b/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste tiptoi